Montag, 28. Februar 2011

Krankenlager

Im Moment könnten wir hier ein Krankenlager aufmachen. Nachdem die Zwillingsmäuse schon seit letzten Mittwoch mehr oder weniger stark erkältet sind, hat es jetzt auch mich erwischt - Schnupfen, Kopfschmerzen,... Am liebsten wäre mir im Moment ja mein Bett, aber da machen die Mäuse nicht mit. Also gibt es eben viel Tee, Sofa (mit den Mäusen) und viel frische Luft. 

Samstag, 26. Februar 2011

Von großen Plänen...

...und Menschen, die anderen nichts gönnen!
Da bin ich ja im Moment voller neuer Ideen, die nur noch darauf warten im neu auf- und umgeräumten Arbeits- und Kreativzimmerchen umgesetzt zu werden (vor allem nachts beim Stillen kommen mir immer die schönsten Dinge in den Sinn). Das Ideenbuch füllt sich täglich  und es fehlt nur die Zeit alles so schnell wie ich es gerne hätte, umzusetzen. Das eine oder andere Stückchen wurde bereits in der Familie erprobt verschenkt und teilweise auch schon nachgeordert.
Tja und da hat der Schatz nun auch große Pläne. Also eigentlich träumt er ja schon länger von einem Schrebergarten, genauer von einem ganz bestimmten Riesengarten! Dieser Traum war aber eigentlich in weiter Ferne, weil verpachtet auf zehn Jahre, weil hohe Pacht, weil.... Nun ja und jetzt wollen die eigentlichen Pächter raus aus dem Vertrag und der Schatz hat sich schon mit der Besitzerin geeinigt, eine niedrigere Pacht vereinbart, den Auftrag bekommen neue Bäume für die Bepflanzung auszusuchen,...Alles hat sich so toll angehört! 
Die Zwillingsmäuse hätten im Sommer Platz zum spielen, das Hundemädchen könnte toben ohne Ende, die Hundeoma könnte unter den alten Obstbäumen im Schatten liegen und trotzdem alles beobachten. Der Schatz hat schon große Pläne, wie er den Obstverkauf effektiv gestalten möchte, was er wo anbauen will und was raus muss. Nur macht jetzt die aktuelle Pächterin, ihr Mann würde sofort aufhören, Probleme, kann den Garten nicht aufgeben, aber auch nicht die Pacht inklusive der massiven Pachtrückstände bezahlen. Seit sie davon erfahren hat, dass wir den Garten übernehmen könnten ist sie beleidigt und will auf Teufel komm raus weiter machen. 
Jetzt wird sich wohl erst heute Nachmittag entscheiden, ob wir bald Großgrundpächter sind oder nicht! Also drückt uns die Daumen!!!

Freitag, 25. Februar 2011

Freitags-Füller # 100

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Eigentlich wäre es schön,  mal wieder die Moni-Freundin zu treffen.

2.  Das Hello Kitty-Shirt bei der etwa 30 Jährigen letzte Woche - lächerlich.

3.  Gestern abend  hat der Schatz große Pläne geschmiedet.

4.   Und eigentlich wohnt die Moni (s.o.) gar nicht so weit weg.

5.  Ich könnte niemals  nur zu Hause bei den Zwillingsmäusen sein.

6.    Das wär super wenn ich einen eigenen Koch hätte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Geburtstagsfeier mit der großen Nichte, morgen habe ich ein bisschen Haushalt geplant und Sonntag möchte ich endlich mal wieder mit den Narrensprung laufen!

Montag, 21. Februar 2011

Ein neues Jahr

So wieder ein Jahr vorüber und ein neues Lebensjahr beginnt! Im letzten Lebensjahr gab es die kirchliche Trauung, die Schwangerschaft und die Geburt der Zwillingsmäuse, den Praxisanleiterkurs (zumindest mal die Hälfte davon),... Mal sehen was das neue Lebensjahr so mit sich bringt!? Angefangen hat es gestern ja erst einmal mit ziemlich schlechtem Wetter - Schneeregen! Bäh! Somit musste der Narrensprung ausfallen, zumindest für mich und die Zwillingsmäuse. Dafür hat dann mein liebster Papa kurzfristig doch ein paar Stückchen Kuchen beim Bäcker um die Ecke geholt. Die eigentliche Feier findet erst am Freitag statt, weil wir ja eigentlich alle Fasnetstechnisch unterwegs gewesen wären. Aber Geschenke gab es natürlich trotzdem schon gestern - ein paar Stöffchen vom Schatz, der mir hier am Laptop wohl zu oft über die Schulter spitzt, ein Anhängerchen für mein Armband,... So und am Freitag gibts dann nochmal lecker Kuchen, viele Gäste, ein paar Stündchen Zeit zum Plauschen,...

Samstag, 19. Februar 2011

Hätte ich doch nur...

... hier mal früher genau gestöbert, dann hätte ich das auf meine Geburtstagswunschliste gesetzt!!!


Jetzt versuch ich es mal mit dem Lostöpfchen (wer auch sein Glück versuchen will - hier gehts lang). Und ansonsten - bekommt der Schatz vielleicht im Mai einen Tip für den Hochzeitstag ;-)

Freitag, 18. Februar 2011

Freitags-Füller # 99


1.   Es kommt mir vor wie gestern dass die Zwillingsmäuse auf die Welt gekommen sind.

2.  Frühling, ich hätte nichts dagegen.

3.  Wann hat eigentlich  das Fell des Hundemädchens angefangen so zu verfilzen?

4.   Es ist noch ziemlich trübe vor meinem Fenster.

5.  Mein Bauch  weist noch dezente Schwangerschaftsspuren auf.

6.  Oh mein Gott,  noch zwei Tage dann werd ich 34.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Stündchen im Kreativzimmer, morgen habe ich die Pflege des Hundemädchens (s.o.) geplant und Sonntag möchte ich mit den Mäusen den Narrensprung mit laufen!

Dienstag, 15. Februar 2011

Zucchini ist bäh!

Das findet zumindest die kleine Zwillingsmaus! Während die große Zwillingsmaus seit Sonntag kleine Portionen Zucchinibreichen verspeist (gut vom kompletten Ersatz einer Milchportion sind wir noch weit entfernt), streckt die kleine Maus regelrecht den Hals und nach drei Tagen denke ich es ist nicht der ungewohnte Löffel, sondern es sind die Zucchini. Wir werden morgen mit der Kleinen also mal Pastinake oder Kürbis versuchen, vielleicht ist das dann eher ihr Geschmack. Wobei das die Sache natürlich ein bisschen verkompliziert, dachte ich doch die beiden bleiben bei der Einführung der Beikost schön im "Takt". Naja - Wunschdenken!

Samstag, 12. Februar 2011

Turnmaus

Die Zwillingsmäuse lagen heute fröhlich juchzend, quietschend, jauchzend auf ihrer Decke im Kreativzimmerchen, während ich ein bisschen an Ideen bastelte. Vor allem die große Zwillingsmaus war wieder sehr aktiv, während ihre kleine Schwester das Geschehen eher beobachtete. Und dann, nach einigem hin und her rutschen, zur Seite drehen,... dreht sich die große kleine Maus das erste Mal selbst auf den Bauch! Zieht noch ihr Ärmchen hervor, hebt den Kopf und grinst mich an!!! Mein Gott ist sie schon groß meine kleine Maus...und ich bin sooo stolz auf die kleine Turnmaus!

Grippe-Monster

Da hat doch der Schatz ein kleines aber feines Nähmaschinchen organisiert und ich hatte mich schon so gefreut es auszuprobieren und dann das! Nachdem das Maschinchen aufgebaut und ausgepackt war, ein alter Bettbezug Stöffchen ausgesucht war, der zum neuen Bezug für das Hundeschlafkissen werden soll...wollte mich dann doch urplötzlich das Grippemonster anfallen! Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen.... Da hat nur noch ein heißes Bad geholfen und dann ins Bett, zumindest solange die Zwillingsmäuse keinen Hunger hatten. So elend habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt, aber heute scheint alles wieder überstanden. Scheinbar habe ich das Grippemonster heute Nacht schwitzend in die Flucht geschlagen - Tschaka!

Freitag, 11. Februar 2011

Freitags-Füller # 98


1.  Genau heute wollen die Zwillingsmäuse nicht schlafen, obwohl ich so viel vor hätte.

2.   Bei Spinnen (wie heute morgen) packt mich das Grausen.

3.  Ich habe es tatsächlich geschafft,  die lang aufgeschobene Email zu schreiben.

4.  Mein Geburtstag in 2 Wochen, ich freu mich drauf !

5.  Als allererstes  schaue ich morgens in die kleinen Gesichter der Zwillingsmäuse.

6.   Zum Heulen, wenn man das politische Geschehen in unserem Lande betrachtet.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein heißes Bad, morgen habe ich ein bisschen Hausputz geplant und Sonntag möchte ich vielleicht mal wieder ausschlafen!

Mittwoch, 9. Februar 2011

Zwillingsmäusezeit

So nachdem ich bisher jeden Tag dieser Woche einen mehr oder weniger langen Unterricht halten musste und dafür auch noch einige Zeit an Vorbereitung drauf gegangen ist, ist jetzt ab sofort Zwillingsmäusezeit!!! Die Beiden haben heute immerhin drei Stunden ausgehalten bis wieder Stillzeit war und das trotz Fieber (vom gestrigen impfen). Also wird jetzt nur noch gespielt, gekuschelt und später noch in der Wanne geplantscht! Haushalt, Unterrichte, Kreativecke...bleiben heute wo sie sind!

Sonntag, 6. Februar 2011

Geschafft!!!

Nach vier Tagen ist es endlich geschafft und das ursprüngliche Arbeits-/ Kreativzimmer ist wieder begehbar! Jawohl, das war nämlich in den letzten Wochen Monaten oder noch länger nicht mehr so wirklich möglich. All das, was sonst nirgendwo einen Platz hatte, was irgendwie überall im Wege war, wurde eben dort abgestellt. Aber dank der Ordnungshüterin ist nun auch dieses Chaos beseitigt. Ich bin zwar die letzte Woche ein bisschen von den täglichen Arbeitsanweisungen abgewichen, aber da mich der "Flow" nun mal erwischt hatte, musste dies natürlich auch voll ausgenutzt werden. Aus diesem Grund konnte ich auch nur noch eine Gerümpel-Ecke fotografieren, beim übrigen Chaos habe ich das dann völlig vergessen.


Auf jeden Fall bin ich jetzt ganz stolz auf mich!!! Der Schreibtisch ist wieder frei zugänglich, die Regale sind abgestaubt und sortiert eingeräumt, es gibt wieder Ablagefläche - herrlich!
Hier der Beweis:


Ach ja neben zu wurden dann auch noch Pastinaken für die Zwillingsmäuse eingekocht. Also kann mit der Beikost bald begonnen werden. Im Moment haben die Mäuse noch ein bisschen Probleme mit der neuen Konsistenz, also warten wir eben noch zwei Wochen. Immerhin sind sie heute auch erst 5 Monate alt und wenn wir das Alter korrigieren sogar erst 4 Monate, da muss man noch nicht vom Löffel essen, auch wenn diverse Omas, Freundinnen und Co der Meinung sind, dass es Zeit für Fläschchen und Brei wäre und Stillen allein nicht mehr ausreichen kann.

Zu guter Letzt wurde übrigens auch mal wieder gebacken. So sieht es dann aus,wenn man lecker Muffins bäckt, diese dann zum Abkühlen offen stehen lässt und sich nicht wundert, warum sich das Hundemädchen so lange verdächtig ruhig in der Küche aufhält.


Die 8 Muffins, die hier komplett (mit ihrem Papier) fehlen konnten zum Eigenverzehr gerettet werden und zum Abkühlen der zweiten Portion wurde das Hundemädchen ausgesperrt.

Freitag, 4. Februar 2011

Freitags-Füller # 97

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.   Hallo Welt, schön dich mit Zwillings-Mäuse-Augen neu zu entdecken.

2.   Ich würde so gerne wieder arbeiten aber nur wenn die Mäuse dabei nicht zu kurz kommen.

3.    Eigentlich könnte ich mal wieder meine liebste Tina anrufen.

4.  Wir warten auf gute Nachrichten vom Finanzamt.

5.   Im Kino habe ich kürzlich  - oje Kino ist schon sooo lange her.

6.   Sauerbraten finde ich ganz furchtbar.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die ersten Seiten im neuen Buch, morgen habe ich die Vollendung des Arbeits-/ Kreativ-/ Nähzimmerchens geplant und Sonntag möchte ich bei der Mäuseoma Mittagessen!