Freitag, 28. September 2012

Freitags-Füller # 183

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. In einigen Wochen können wir endlich anfangen unseren Bauerhof nach unseren Wünschen zu renovieren!!!

2. Ich hoffe ich habe alle noch bis zum Umzug anstehenden Arbeiten erfasst.

3. Ich möchte mal wissen wie es sich anfühlt, wenn die erhoffte "Beförderung" ausgesprochen wird.

4. Rooibos mit Kornblume - derzeit mein Lieblingstee

5. Wenn ich nach rechts schaue sehe ich das Wandgemälde vom Schatz, das leider hier im alten Haus zurück bleiben muss.

6. In Gedanken bin ich immer bei dir wo immer du bist.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich darauf den Saal für das Oktoberfest nächste Woche herzurichten, morgen habe ich den Umzug diverser Möbel geplant und Sonntag möchte ich die Einladungskarten zur Geburtstagsfeier der Mäuseoma und des Mäuseopas basteln!

Donnerstag, 27. September 2012

Wir haben es getan...

... und heute

DEN KAUFVERTAG FÜR UNSEREN ALTEN BAUERNHOF UNTERSCHRIEBEN!!!!

Heute um 12.30 Uhr war es endlich nach vielen Wochen des Hin und Hers, des Beratschlagens, Abwägens, beinahe verzweifelns, nach vielen Gesprächen - auch weniger freundlichen - soweit! Nach einer nicht enden wollenden dreiviertel Stunde, in der uns der Notar den Kaufvertrag vorgelesen und erklärt hat durften wir endlich den Kugelschreiber ansetzen und unsere beiden Unterschriften aufs Papier bringen.
Um das ganze in komplett trockene Tücher zu bringen gab es am Abend dann gleich noch den Termin auf der Bank, so dass nun auch die Finanzierungsverträge unterschrieben sind.

Nun müssen wir nur noch abwarten bis der ganze Papierkram von den Banken und Notariaten erledigt ist und dann können wir endlich loslegen. *Freu*
Bis dahin renovieren wir uns schon mal in der Übergangswohnung warm, so dass wir die nächsten 1-2 Wochen dort einziehen können.

Nachtrag - Geburtstagskuchen

Vor lauter Umzugsstress hab ich doch ganz vergessen den oder besser gesagt die Kuchen vom zweiten Zwillingsmäusegeburtstag zu zeigen.
Also zum Nachmittagskaffee mit den Omas und Opas und Tanten und Cousinen gab es neben zahlreichen Geschenken einen Zwillings-Prinzessinen-Butterkeks-Kuchen in rosa.


Blöd nur, dass natürlich beide denselben Kuchenbelag wollten - da hieß es also das passende "Gegenstück" aus der Kuchenmitte herauszuschneiden.

Und dann gab es da noch einen Sonnenkuchen für die Geburtstagsfeier in der Kita. Leider hatte ich nicht bedacht, dass die Sonne mit Strahlen unmöglich auf eine normale Kuchenplatte passen würde. So musste kurzfristig das Puzzlebrett mit Alufolie überzogen als Tortenplatte herhalten.
Dafür war die Sonne der Hingucker in der Kita und die Zwillingsmäuse so stolz, dass sie den Kuchen "alleine" in den Gruppenraum tragen mussten.



Freitag, 14. September 2012

Freitags-Füller # 181

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Ich vermisse auf Reisen - Reisen? Was war das noch gleich?.

2.  Das Wetter könnte besser sein.

3. Mein Handy braucht gerade dringend ein Ladekabel

4. Die Stationsflure gibt es in rot oder in gelb.

5.Schnarchen - kein Problem bei uns.

6. Die Zwillingsmäuse stehen bei Mama und Papa ganz oben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf über einen unverhofft freien Abend, morgen habe ich Arbeiten geplant und Sonntag möchte ich alte Tapete entfernen und anfangen das neue Bad einzuräumen!

Mittwoch, 5. September 2012

Auf in ein neues Kita-Jahr

Dass die Zwillingsmäuse nun definitiv dem Babyalter entwachsen sind und so richtig, richtig groß werden lässt sich ja schon länger nicht mehr abstreiten. Morgen steht schließlich auch schon der zweite! Geburtstag an - *schnief*.
Trotzdem war ich heute morgen nochmals ein bisschen überrascht, schockiert, wehmütig, als ich ihre Kita-betten bezogen habe - ab heute schlafen meine "Babys" in den großen Betten und ihre Gitterbettchen werden demnächst von den kleinen Neuankömmlingen belegt. Seufz!!!

Dienstag, 4. September 2012

Entscheidungen

Nach langem Hin und Her und Hin und ... ist nun endlich eine Entscheidung gefallen.
Nachdem der geplante Hauskauf ja nicht so geklappt hat wie von uns geplant und der Verkäufer-Ar... ohne uns zu informieren schon 4 Wochen früher verkauft hatte, stand da ja noch eine zweite Immobilie zur Diskussion. Fast waren wir soweit Kompromisse einzugehen - haben uns dann aber doch dagegen entschieden.
Nun gibt es ja aber bekanntlich angenehmeres als zweitägige Anrufe der Vermieter, ob denn nun eine neue Bleibe gefunden sei, Drohungen mit der Räumungsklage,...

Aus diesem Grund und um endlich zumindest diesbezüglich erst einmal zur Ruhe zu kommen haben wir nun entschieden in die Wohnung meiner Großeltern zu ziehen. Dies wird zwar mit 3 Zimmern, Küche, Bad etwas eng, aber die Zwillingsmäuse werden ihr Schlafzimmer im Wohnbereich meiner Eltern bekommen (das Spielzimmer bleibt natürlich bei uns in der Wohnung) und da die Beiden nachts praktisch nie aufwachen, hoffe ich dass mich das Babyphon vor allzu häufigem nächtlichen Treppensteigen bewahrt.

Jetzt heißt es also Kisten packen, aussortieren was mit soll und was vorübergehend eingelagert wird, die Wohnung ausräumen,...